Möchte man sich mit dem Thema Social Media Beschäftigen, dann sollte man sich folgende Fragen stellen:

1. Was möchte ich mit der Online Präsenz erreichen?

Was möchte ich mit der Online Präsenz überhaupt erreichen? Möchte ich nur Informationen an meine Fans weitergeben oder möchte ich mich auch für Kooperationen mit Unternehmen darstellen? Gibt es bereits Partner, die ich in meine Online Präsenz einbinden „muss“? (Management, Label, Booking) Ist das Ziel eine Fanbase zu generieren und zu erweitern?

2. Wie viel Zeit kann und möchte ich investieren?

Ja nach Plattform muss man unterschiedlich viel Zeit investieren um die Zielgruppe zu erreichen. Am einfachsten gestaltet ist eine statische Homepage mit: – gutem Pressetext, tollen Fotos, Musikplayer & Video, Newsletter , Kontaktmöglichkeit

Für Leute die ein bisschen mehr Zeit investieren möchten (Zielgruppe zwischen 35 und 65) lohnt es sich eine offizielle Facebook Seite anzulegen. Hier sollte 2-3 mal attraktiver Content (Fotos, kurze Videos, interessante Links) gepostet werden.

Für die jüngere Zielgruppe 15 – 35 Jahre die in der Regel aus Gewohnheit sehr viel online ist, lohnt es sich den Fokus auf Instagram zu legen. Wer hier regelmäßig gute Fotos hochläd, kann sich hier eine tolle Fanbase aufbauen.

Youtube ist für Musiker inzwischen nicht mehr so attraktiv. Da der Konsum von Musik hauptsächlich über Spotify läuft, kann man diese Plattform eigentlich vergessen. Es sei denn man hat einen spannenden Alltag und ist bereit sein Privatleben in Form vom VLOGs zu teilen. Durch die privaten Einblicke kann man eine sehr persönliche Verbindung zu der Fanbase aufbauen. Ist allerdings sehr Zeit intensiv.

3. Wer gehört zu Zielgruppe?

Eine wichtige Frage die man sich stellen sollte ist die der Zielgruppe? Wie alt? Männlich? Weiblich? Welche musikalische Genre? Welche gemeinsamen Interessen gibt es evtl. neben der Musik, die man aufgreifen kann? Gibt es Kooperationsmöglichkeiten?

4. Kann ich mir im Umfeld oder professionelle Unterstützung holen?

Egal für welche Online Darstellung man sich entscheidet, es ist immer hilfreich, wenn man sich 1-2 Leute mit ins Boot holt, die einen Unterstützen, indem Sie Beiträge in anderen Netzwerken teilen und bei der schaffen von guten Content (z.B. Fotos) helfen.


Gerne helfe ich euch dabei die richtige Plattform für eure Zwecke zu finden und diese mit dem passenden Content zu füllen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s